Heimatverein Lingen
VereinVeranstaltungenArchäologieFamilienforschungHeimatforschungHistoryQuellenAktivServiceSuchen
Archivalie de Monats
Geschichte Lingens
Chronik der Stadt Lingen
Archivalie de Monats

Die Brotkarten der Stadt Lingen Eine dauerhafte Begleiterscheinung des Ersten Weltkrieges war die enorme Knappheit an Nahrungsmitteln und Gütern des täglichen Bedarfs. 1916 wurden in Lingen Fleisch- und Lebensmittelkarten eingeführt, und auf dem Marktplatz wurde eine Milchverkaufsstelle errichtet.

 

Die Anfänge der Bürgersöhne Die Anfänge der Bürgersöhne Archivalie des Monats Dezember 2014 Ende des 14. Jahrhunderts geriet die Grafschaft Tecklenburg, zu der auch Lingen gehörte, in eine schwere Krise.

 

Die Lingener Synagoge Bis 1869 sind die Lingener Juden Teil der Synagogengemeinde Freren. Als diese 1844 gegründet wird, unterstützen sie das Vorhaben. Für den Bau einer eigenen Synagoge fehlt das Geld. In Freren nutzen sie gemeinsam mit ihren Glaubensgenossen aus Freren, Lengerich, Thuine und Fürstenau einen Gebetsraum im Hause des Vorstehers Joseph Weinberg.

 

Das Reserve-Lazarett Lingen im Ersten Weltkrieg Nur zwei Tage nach Kriegsausbruch des I. WW erreichten verwundete belgische Kriegsgefangene die Stadt. Untergebracht wurden sie in einer dritten Abteilung des Reservelazaretts, die im großen Saal der Restauration auf der Wilhelmshöhe eingerichtet worden war. In den dortigen Parkanlagen waren zusätzlich Baracken für die Verwundeten aufgebaut worden

 

Jochem Hamann - Der Mann hinter den Puppen Auch jenseits des Puppenspiels war Hamann aktiv. In den 1960er Jahren ließ er sich zum Volksschullehrer ausbilden. Außerdem wirkte er als beratendes Mitglied im Verkehrsausschuss der Stadt mit und war bis zu seinem frühen Tode Vorsitzender der Kreisverkehrswacht Lingen

 

Das Drostenamtshaus 1646 leidet Lingen unter den Geschehnissen des Dreißigjährigen Krieges. Und doch werden in diesem Jahr die Bauarbeiten an zwei stattlichen Gebäuden abgeschlossen. Es sind das Palais Danckelmann und das Drostenamtshaus, später Haus Narjes.

 

Zurück

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13

Weiter


Studentenexzesse

Kontakt    Mitglied werden    Impressum