Heimatverein Lingen
VereinVeranstaltungenArchäologieFamilienforschungHeimatforschungHistoryQuellenAktivServiceSuchen
Aktuelles
Jahresprogramm
Pressearchiv
Vorträge
Präsentation "Auto, Motor, Sport"

T R A D I T I O N E L L E R   J A H R E S A B S C H L U S S   I M   E M S L A N D M U S E U M 

Ganz unter dem Motto „Auto, Motor, Sport“ steht der diesjährige Jahresabschluss, zu dem der Heimatverein Lingen (Ems) am 31. Dezember alle Interessenten in das Emslandmuseum einlädt. Heimatvereinsvorsitzende Hanni Rickling kann in diesem Jahr einen besonderen Leckerbissen präsentieren, führt doch der fotografische Blick in diesem Jahr zurück in die Anfangszeit von Autos und Motorrädern im Raum Lingen. Auch der Lingener Rennfahrer Bernd Rosemeyer (1909 bis 1938), dessen Geburtstag sich im kommenden Jahr zum 100. Male jährt, wird mit umfangreichem Bildmaterial vertreten sein.


A U S   D E N   A N F A N G S J A H R E N   D E S   A U T O M O B I L S 

Wie in den vergangenen Jahren ist Museumsleiter Dr. Andreas Eiynck auch zum aktuellen Thema wieder in vielen privaten Fotoalben und Fotosammlungen in und um Lingen fündig geworden. Die zahlreichen historischen Aufnahmen dokumentieren die Automobilbegeisterung der Anfangsjahre ebenso wie die zunehmenden Probleme, die der Autoverkehr der Lingener Innenstadt seit den 50er Jahren bereitete. Geradezu eine Symbolfigur für den Auto- und Motorradsport war in den 30er Jahren der Lingener Rennfahrer Bernd Rosemeyer, dessen Lebensweg derzeit im Mittelpunkt zahlreicher historischer Forschungen steht. Das Emslandmuseum präsentiert in diesem Zusammenhang die frühesten bekannten Rennsportaufnahmen mit Bernd Rosemeyer überhaupt, die 1929 bei einem Motorradrennen in Rheine entstanden und damals vom Salzbergener Fotografen Heinrich Werp aufgenommen wurden. Sie zeigen Bernd Rosemeyer bei waghalsigen Kunststücken auf seinem Motorrad. Diese zeitgeschichtlich hochinteressanten Aufnahmen wurden dem Emslandmuseum vor einiger Zeit von Frau Monika Werp aus Düsseldorf überlassen. Auch Fotos von der Delegation der Kivelinge bei der Beerdigung von Bernd Rosemeyer 1938 sowie verschiedene andere Erinnerungsstücke an den berühmten Sohn der Stadt werden präsentiert.


B E S I N N L I C H K E I T   U N D   N E U J A H R S H Ö R N C H E N 

Die Bilderpräsentation findet wieder im Rahmen des traditionellen Jahresausklangs im Museum statt. Das Programm beginnt um 14.30 Uhr mit besinnlichen Beiträgen und Musik. Die Präsentation „Auto, Motor, Sport“ findet um 15.00 und um 16.30 Uhr statt. Das Museumscafé im Kutscherhaus ist an diesem Nachmittag von 13.30 bis 17.00 Uhr geöffnet. Neben Kaffee und Kuchenspezialitäten stehen auch die typischen Neujahrshörnchen bereit.


Winterfahrt des Heimatvereins Lingen
Das alte Emsland

Kontakt    Mitglied werden    Impressum