Mittwochs im Museum: Ems und Kanal in der Lingener Geschichte

Vortragsraum des Emslandmuseums Burgstraße, Lingen (Ems)

Lingen verdankt seine Entstehung der Lage an der Ems als mittelalterlicher Handelsstraße. Später prägten die Kanäle die verkehrsräumliche Zentralität des Wirtschaftsstandortes. Schleusen und Hafenanlagen, Brücken und Düker gehören zum unverwechselbaren Bild der Stadt. Sie wurden immer wieder erneuert und ausgebaut. Anhand alter und neuer Fotografien zeigt Museumsleiter Dr. Andreas Eiynck die Entwicklung der Stadt an […]

€6

Mittwochs im Museum: Die Lingener Ortsteile in alten Ansichten

Vortragsraum des Emslandmuseums Burgstraße, Lingen (Ems)

Rund die Hälfte der Lingener Einwohner leben in den Ortsteilen. Auch diese sind geprägt durch eine lange und wechselvolle Geschichte. Anhang alter Ansichtskarten und Fotos unternimmt Museumsleiter Dr. Andreas Eiynck einen Spaziergang durch die Geschichte von Holthausen und Biene, Brögbern und Clusorth-Bramhar, Lasten und Brockhaus, Bramsche und Estringen, Schepsdorf und Darme, Altenlingen und Wachendorf. Eintritt: […]

€6

Pin It on Pinterest

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner