Auf dem Weg zur Stadt

Auf dem Weg zur Stadt

von Dr. Ludwig Remling Die entscheidenden Schritte auf dem Weg zur Stadt machte Lingen in den Jahrzehnten vor der Mitte des 14. Jahrhunderts. Damals dürfte auch die Lücke zwischen der Vorsiedlung nahe der Ems und dem Haupthof geschlossen und der mittelalterliche...
Das Lingener Hebammenhaus

Das Lingener Hebammenhaus

Archivalie des Monats September 2023 von Dr. Mirko Crabus Als 1680 die Lateinschule eingerichtet wurde, verpflichtete sich die Stadt, die vierte Lehrerstelle selbst zu finanzieren. Entsprechend war es auch ein Lingener, der die Stelle bekam: Johann Propsting, der...
„Muffrika“

„Muffrika“

Archivalie des Monats August 2023 von Dr. Mirko Crabus „Ich bin in einer als ganz reizlos verschrieenen Gegend geboren und aufgewachsen, im sogenannten ‚Muffrika‘ (…). Dieser Landstrich liegt an der mittleren Ems und erstreckt sich im Westen bis an die holländische...
Die Entstehung der Sturmstraße

Die Entstehung der Sturmstraße

Archivalie des Monats Juli 2023 von Dr. Mirko Crabus Am 1. Juni 1927 wurde Lingen von einer schweren Wirbelsturmkatastrophe heimgesucht. Es heisst, dass der Sturm so sehr tobte, dass er eine Schneise der Verwüstung vom Wall bis in die Innenstadt zog und auf diese...

Pin It on Pinterest

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner